BARBECUE-On.NET

Ihre Ansprechpartner

Jürgen Gut
Karsten Agten
Manuel Vantaggio

Veranstaltungsort

IT-On.NET Süd GmbH
im Business Park Südbaar
Römerstraße 39
78183 Hüfingen-Behla

Die Vorträge werden im Saal BERLIN stattfinden.
Das BBQ findet bei gutem Wetter im Parkgelände hinter dem Business Park statt, bei nicht so gutem Wetter im Innenbereich.

Donnerstag, 19. Juli 2018 - 16:00

Wir laden Sie zu unserem traditionellen BARBECUE-On.NET 2018 ein!

Wie im vergangenen, so soll auch in diesem Jahr unsere Veranstaltung unter dem Slogan IT-On.NETWORK stattfinden. Wir laden zu einem lockeren, gemütlichen Zusammentreffen ein und freuen uns, wenn unsere Kunden, unsere Partner und die Mitarbeiter der IT-On.NET SÜD fleißig miteinander NETZWERKEN.

Unsere Partner informieren uns in kurzen Vorträgen über die Auswirkungen künstlicher Intelligenz auf die IT-Security, das Internet der unsicheren Dinge und dem zweiten Faktor als Schutz gegen die dunkle Seite der IT.

Ab 16:00 Uhr kommen wir zusammen, um 16:20 Uhr beginnen wir mit kurzen Partnervorträgen und eröffnen gegen 18:30 Uhr das BARBECUE.

Wir freuen uns über viele Anmeldungen und ein mindestens ebenso gut besuchtes und erfolgreiches BBQ 2018 wie im letzten Jahr.

 

Unsere Referenten

Florian Kellermann, F-Secure, Sales Engineer

Als Sales Engineer beim finnischen Cyber Security Anbieter F-Secure betreut Florian Kellermann Unternehmen und Partner in Fragen der IT-Sicherheit. Neben der Vorstellung und technischen Inbetriebnahme des F-Secure Portfolios gehört auch die generelle Beratung hinsichtlich Endpoint- und Netzwerk-Sicherheit, IT Forensik, Schwachstellenmanagement und Risk Management zu seinem Aufgabengebiet. Seine mehrjährige Cyber Security Erfahrung sammelte Kellermann neben F-Secure in verschiedenen technischen Positionen bei IT-Security Dienstleistern.

Florian Kellermann führt Sie durch unseren Alltag und zeigt, dass künstliche Intelligenz bereits im Kinderzimmer angekommen ist, was künstliche Intelligenz für eine Rolle in der IT-Security spielt und was die wirksamste Waffe ist um eine „Cyber-Apokalypse“ durch künstliche Intelligenz zu verhindern.

 

Dr. Markus Draeger, Senior Consultant Security Strategy, Fujitsu

Als Senior Consultant arbeitet Dr. Markus Draeger bei Fujitsu an der Weiterentwicklung des Angebots an Security-Produkten und Dienstleistungen. Die strategische Ausrichtung muss ständig an den sich schnell verändernden Markt angepasst werden. Fujitsu möchte zu einer intelligenten Gesellschaft für alle Menschen beitragen. Hierbei spielt die Sicherheit der IT-Systeme einer immer größere Rolle. Langjährige Erfahrung im Innovationsmanagement hilft Markus Draeger, die aktuellen Themen der IT-Sicherheit aus vielen Perspektiven zu betrachten und daraus Schlüsse für die Geschäftsentwicklung zu ziehen.

Dr. Markus Draeger: Das Internet der unsicheren Dinge – und was das für uns bedeutet.

 

Thorsten Steding, Sales Engineer WatchGuard Technologies

Thorsten Steding ist als Sales Engineer für die WatchGuard GmbH tätig. In dieser Funktion ist er primär für die technische Betreuung von Kunden und Partner in Zentraleuropa verantwortlich. Des Weiteren ist er als technischer Berater an Vorverkaufsgesprächen beteiligt. Thorsten Steding verfügt über jahrelange Erfahrung im Bereich IT Security und war zuvor bei verschiedenen, internationale IT- Unternehmen wie Symantec beschäftigt.

Thorsten Steding: Sicherer Zugang – Erst der zweite Faktor schützt vor der dunklen Seite!

 

Agenda

  • 16:00 Uhr - Zusammenkunft
  • 16:20 Uhr - Begrüßung durch Herrn Karsten Agten
  • 16:30 Uhr - Thorsten Steding, WatchGuard. Sicherer Zugang – Erst der zweite Faktor schützt vor der dunklen Seite
  • 17:05 Uhr - Florian Kellermann, F-Secure. Von echten Menschen und echten Maschinen – Künstliche Intelligenz.
  • 17:40 Uhr - Dr. Markus Draeger, Fujitsu. Das Internet der unsicheren Dinge – und was das für uns bedeutet
  • 18:15 Uhr - Ende des Präsentationsteils
  • 18:30 Uhr - Barbecue und NETZWERKEN
  • 21:00 Uhr - Ende der Veranstaltung

Veranstaltungsanmeldung

Ich bringe folgende Personen mit
Mit Setzen des Häkchens im obigen Kontrollkästchen erklären Sie sich einverstanden, dass die von Ihnen angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Diese Einwilligung können Sie jederzeit durch Nachricht an uns widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden Ihre Daten umgehend gelöscht. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.