Kundeninformation: Maßnahmen zur Coronavirus-Lage

Ihre Ansprechpartner

Karsten Agten
15. März 2020

Die aktuelle Situation erfordert rasches Handeln von allen Unternehmen in Europa. Wollen wir weiteren Schaden von unseren Mitmenschen abhalten und dazu die weitere Ausbreitung des Coronavirus stoppen, müssen wir auf nahezu alles was uns gewohnt und lieb ist kurzzeitig verzichten.

Die Führungs-Crew von IT-On.NET hat dazu am gestrigen Sonntag zusammengesessen und weitreichende Maßnahmen getroffen. Diese können Sie in beigefügter Dokumentation im Detail nachlesen.

Seien Sie versichert, dass wir alles menschen- und IT-technische unternehmen, Sie weiter beim Betrieb Ihrer Unternehmens-IT zu unterstützen. Alles ist so organisiert, dass wir Ihre IT-Infrastrukturen im Rahmen der mit uns getroffenen Vereinbarungen überwachen und vor Ausfällen schützen.

Unsere Mitarbeiter arbeiten ab dem 18. März 2020 aus dem Home-Office und sind telefonisch und per E-Mail erreichbar.

Bitte haben Sie auch um Verständnis, wenn wir aufgrund der weltweiten Produktions- und Logistik-Probleme nicht so schnell oder im Zweifelsfall auch gar keine IT-Hardware liefern können. Wir prüfen jede Bestellung einzeln und informieren Sie sofort über die Liefermöglichkeiten. Bei unseren Angeboten werden wir jeweils die Liefermöglichkeiten prüfen und diese nennen. Diese Angaben sind dennoch freibleibend und ohne Gewähr.

Sehr gern nehmen wir Ihre Service-Anfragen und Meldungen auch über die E-Mail-Adresse

 

 

in Empfang. Diese läuft direkt in unser Ticketsystem und wird von dort umgehend an den nächsten freien oder von Ihnen gewünschten Mitarbeiter disponiert.

Mit den Microsoft-Office365-Applikationen ist es für uns möglich unternehmensintern trotz regionaler Entfernung schnell und auch sehr persönlich zu kommunizieren. Das können wir auch Ihnen und Ihren Mitarbeitern ermöglichen. Sprechen Sie uns gern darauf an.