Virtualisierung

5 gute Gründe für die Einführung von Virtualisierungssoftware.

Kontaktaufnahme
IT-ON.NET DUS
Telefon:0211 - 95 691 - 0
IT-ON.NET SÜD
Telefon:0771 - 89 784 - 300
concept4net GmbH
Telefon:0211 - 95 691 - 400

Ihre Ansprechpartner

Jürgen Thurau - Vertrieb/IT-Consulting
Jürgen Thurau
Timo Becirovic - Vertrieb / IT-Consulting
Timo Becirovic
Aziz El Malahi - Vertrieb/IT-Consulting
Aziz El Malahi
Manuel Vantaggio - IT-Consultant/System Engineer
Manuel Vantaggio
Daniel Strizeski - Vertrieb
Daniel Strizeski

Server-Konsolidierung und Infrastrukturoptimierung

Virtualisierung ermöglicht eine wesentlich intensivere Nutzung, da Pools aus gängigen  Infrastrukturressourcen erstellt werden. Auf diese Weise wird das Modell „Eine Anwendung je Server“ durchbrochen.

Senkung der Kosten für die physische Infrastruktur

Mit Virtualisierung können Sie die Anzahl der Server und die zugehörige Hardware im Rechenzentrum verringern. Dies führt zu geringeren Liegenschaftskosten, verringerten Anforderungen an Stromversorgung und Kühlung sowie zu erheblich geringeren IT-Kosten.

Verbesserung der betrieblichen Flexibilität und Reaktion

Virtualisierung eröffnet neue Möglichkeiten zum Managen der IT-Infrastruktur und kann IT-Administratoren Zeit für repetitive Aufgaben ersparen (z. B. für Bereitstellung, Konfiguration, Überwachung und Wartung).

Höhere Anwendungsverfügbarkeit und verbesserte Business Continuity

Eliminieren geplanter Ausfälle und schnelle Wiederherstellung nach geplanten Ausfällen, da ganze virtuelle Umgebungen unterbrechungsfrei und zuverlässig gesichert und migriert werden können.

Verbesserte Desktop-Verwaltbarkeit und Sicherheit

Bereitstellen, Managen und Überwachen sicherer Desktop-Umgebungen, auf die Anwender mit oder ohne Netzwerkverbindung von jedem standardmäßigen Desktop-System, Laptop oder Tablet-PC aus lokal oder remote zugreifen können.

Partner